Theaterspielen   macht   Spaß.   Und   nicht   nur   das.   Theaterspielen hat   einen   sehr   positiven   Einfluss   auf   die   Entwicklung   von   Kindern und   Jugendlichen.   Wir   nutzen   die   kreative   Kraft   des   Theaters, um Ausdrucksvermögen   und   Selbstbewusstsein   zu   stärken,   Ängste abzubauen,     das     “Selbst”     durch     Körperarbeit     erfahrbar     zu machen, die soziale Interaktion zu fördern und vieles mehr. Für   Kinder   und   Jugendliche   wird   eine   neue   Möglichkeit   geboten, ihre    Freizeit    sinnvoll    zu    gestalten    und    sich,    abgesehen    vom entstehenden    Spaß,    weiterzubilden.    Durch    die    Förderung    von Kreativität    wird    ein    wichtiger    Teil    zur    Persönlichkeitsbildung beigetragen     und     die     Teilnehmer     nehmen     nachhaltig     eine besondere Erfahrung für ihr Leben mit.
Kurse für Kinder & Jugendliche Spielzeit 2018/2019
Grundlagen-Theaterkurse für Kinder & Jugendliche        Kosten pro Kurs 79,- Euro Die   Kurse   führen   in   die   Grundlagen   des   Theaterspielens   ein.   Wir   experimentieren   mit   verrückten,   fröhlichen,   wilden, mutigen,    kleinen,    großen,    erstaunten,    leisen    und    lauten    Ausdrucksmöglichkeiten    im    gestischen,    mimischen    und sprachlichen   Bereich.   Du   kannst   in   spannende   Rollen   schlüpfen,   dich   in   szenischen   Improvisationen   ausprobieren,   Deine Ideen   in   Spielhandlungen   umsetzen   und   viel   Spaß   haben.   Zum   Abschluss   präsentieren   wir   Eltern   und   Freunden   ein   paar kleine Szenen auf der großen Bühne. Für Kinder im 3. & 4. Schuljahr: 26. September - 19. Dezember 2018 mittwochs, 16-18 Uhr Dozentin: Charlotte Fechner 30. Januar - 10. April 2019 mittwochs, 16-18 Uhr Dozentin: Charlotte Fechner 08. Mai - 10. Juli 2019 mittwochs, 16-18 Uhr Dozentin: Charlotte Fechner Für Kinder im 5.-7. Schuljahr: 25. September - 11. Dezember 2018 dienstags, 17-19 Uhr Dozentin: Charlotte Fechner Für Jugendliche ab dem 8. Schuljahr: 30. April - 09. Juli 2019 dienstags, 17-19 Uhr Dozentin: Charlotte Fechner
Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden
Inszenierungskurs „Vorhang auf!“ Kosten: 229,- Euro für Jugendliche im 5.-7. Schuljahr Du    hast    vielleicht    schon    erste    Bühnenerfahrungen    gesammelt    und    möchtest    nun    dein    Können    in    einer    richtigen Inszenierung   unter   Beweis   stellen?   Du   hast   Spaß   daran,   mit   Gleichaltrigen   etwas   Neues   zu   schaffen?   Du   liebst   es,   deiner Kreativität   freien   Lauf   zu   lassen?   Dann   ist   dieser   Kurs   genau   richtig   für   dich.   Wir   werden   innerhalb   des   Kurses   ein   Stück entwickeln   und   schließlich   auf   der   Bühne   im   THEAS   Theater   vor   Publikum   spielen. Auf   welches   Stück   schließlich   die   Wahl fällt, steht noch nicht fest. 15. Januar - 16. Juni 2019 dienstags, 17-19 Uhr; Dozentin: Charlotte Fechner Zusätzliche Proben: 20. Januar 2019, 09. Juni 2019 , jeweils 11-16 Uhr Generalprobe: 14. Juni 2019 Vorstellungen: 15. & 16. Juni 2019, jeweils um 19 Uhr
Inszenierungskurs „No Limits — Grenzen waren gestern“ Kosten: 229,- Euro für Jugendliche ab dem 7. Schuljahr Nachts   treffen   sie   sich:   Jugendliche.   Sie   reiten   auf   dem   Dach   der   S-Bahn,   besteigen   einen   Baukran,   springen   in   einem hohlen   Turm   in   die   Tiefe.   Eine   Mutprobe?   Was   suche   sie?   Den   Rausch?   Den   Kick?   Wollen   sie   Grenzen   austesten,   die Lebensgefahr   streifen?   An   Konsequenzen   denken   nur   die   Angsthasen.   In   diesem   Stück   rund   um   eine   verschworene   Clique, die   diese   Grenzen   testen,   lassen   wir   uns   von   Zeitungsartikeln,   aktuellen   Romanen   und   Dramen   anregen.   Wir   gehen   in diesem   Kurs   auf   die   Suche,   welche   Kicks   Jugendliche   reizen,   was   sie   dabei   erleben   wollen,   warum   sie   die   Extreme   suchen und welche Wellen das in ihrem Umfeld schlägt: von Faszination bis Verstörung und Entsetzen. 19. September 2018 - 17. Februar 2019 mittwochs, 18-20 Uhr; Dozent: Siegfried Bast Zusätzliche Proben: 18. November 2018, 09. Dezember 2018, 19. Januar 2019, 09. Februar 2019, jeweils 11-15 Uhr Generalprobe: 15. Februar 2019 Vorstellungen: 16. & 17. Februar 2019, jeweils um 19 Uhr
Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden Hier anmelden