4 Holzpfosten, 8 Darsteller, 13 Vorstellungen, 33 Seile, über 710 Besucher Durch deine Augen Bei   der   vierten   Produktion   des   Jungen   Ensembles   lag   der   Schwerpunkt   auf   der   Entwicklung   von   konkreten   Figuren und   intensiver   Rollenarbeit.      Zur   Thematik   „Vermisste   Kinder   und   Jugendliche“   sollte   eine   Geschichte   entstehen und   auf   die   Bühne   gebracht   werden.   Die   acht   Darsteller   stellten   sich   dieser   Herausforderung   und   erarbeiteten innerhalb von zwei Monaten den Fall Meike K. Ralisheim.   Seit   dem   20.   Mai   2011   wird   die   15-jährige   Meike   K.   vermisst.   Das   Mädchen   war   auf   dem   Weg   zum Bahnhof,   um   ihren   Vater   vom   Zug   abzuholen.   Nach Aussage   von   Bernhard   K.   (47)   kam   sie   dort   jedoch   nicht   an.   Da bisher   kein   Lebenszeichen   der   Jugendlichen   eingegangen   ist,   schließt   die   Polizei   ein   Gewaltverbrechen   nicht   aus. Die   aufgeschlossene   Schülerin   des   Holger-Moor-Gymnasiums   ist   1,68   m   groß   und   schlank.   Sie   hat   grüne Augen   und kurze,   braune   Haare.   Zum   Zeitpunkt   ihres   Verschwindens   trug   sie   eine   helle   Jeanshose,   ein   grünes   T-Shirt   und weiße Chucks mit bunten Blümchen, sowie auffällige Ohrringe. Durch   deine   Augen   -   Ein   Stück   zwischen   Hoffnung   und   Verzweiflung,   Erinnerung   und   Realität.   Im   Mittelpunkt   der neuen Produktion des Jungen Ensembles steht das Entführungsopfer Meike K. und ihr soziales Umfeld.
Premiere: 02. Juli 2011 Weitere Vorstellungen am 03., 08., 10., 15. & 16. Juli 2011 Schulvorstellungen am 05., 06., 12., & 13. Juli 2011 Darsteller: Alina Mörsberger Alicia Groß Andreas Schröder Greta Langenbach Josephine Burzynski Lisa Balzer Marc Bender Viola Schuh Regie: David Heitmann & Kristin Trosits
Start THEAS Theaterschule Theaterkurse Kindergeburtstage Dozenten Theater für Schulen & Einrichtungen Theater für Unternehmen THEAS Theater Das Theater Spielplan Produktionen Junges Ensemble DéJE-vu THEAS Ensemble THEAS Philosophie Verein Förderer Team Galerie Vermietung Kontakt & Anfahrt Impressum DéJE-vu